PAPIER

Lost-Paper u.a.  aus Papier

"Lost Papers" und andere Papierobjekte -

hergestellt aus alten, defekten, nicht mehr lesbaren oder in ihrem Inhalt veralteten Büchern verwende ich enzelne Seiten, um sie mit dem Laserdrucker zu bedrucken. Der Reiz zwischen draufgedrucktem Bild und durchscheinendem Bleisatzdruckbild fasziniert.

Jede Klappkarte, auf der die bedruckte originale Buchseite mit wiederablösbarem Kleber leicht befestigt ist, wird so zur kleinen einmaligen Gestaltung.

Auch andere Teile von antiken Büchern werden "wiederbelebt"....

 

Verzierte und golgeprägte Leinen-Bezüge werden zu Broschen unf Schmuckanhängern.

 

Vorsatzblätter werden zur Reparatur beschädigter  Buchdeckel verwendet.

 

Textseiten  werden auch zum Kaschieren diverser Objekte  genommen.  Einzelne, grafisch interessante und schöne Abbildungen, werden dann, wenn nicht auf der Rückseite sich ein ebenso „spannendes“ Bild befindet,  zum Kaschieren z.B. der Automata-Kästen für „Briefmarken“ und für dreidimensionalen Bildboxen verwendet.